Bestes Chiptuning mit Garantie - Kennfeldoptimierung vom Profi in Eggesin: Über 15 jahre Chiptuning Erfahrung. Mehr Leistung? Auch für ihr Auto!

Chiptuning, Tuning, Kennfeldoptirmierung, Motortuning,Softwareoptimierung  Eggesin

Chiptuning, Motortuning, Kennfeldoptimierung in Eggesin

Wir kommen zu Ihnen nach Hause, und nehmen an Ihrem Fahrzeug ein Tuningservice vor.
Für nur € 79,- Anfahrtspauschale. Rufen Sie uns an Tel.  0177 777 7801

 Wir sind für sie auch per  Whatsapp erreichbar!

 

ACHTUNG: Wir sind auch an Wochenenden und Feiertagen für Sie erreichbar!

 

Wir bieten unser Chiptuning, Softwareoptimierung, Kennfeldoptimierung, Motortuning auch bei ihnen vor Ort in Eggesin an! Rufen sie uns an wir Beraten sie Gerne.  

Chiptuning Preise:

Wegen der vielfältigen Modellvarianten bitten wir bezüglich Preisanfragen um direkten Kontakt.

Die Preise liegen zwischen 299 Euro (z.B. VW Polo 1,4 Saugbenzin) und 3000 Euro (z.B. Porsche 997 GT2).

Die Preise variieren je nach Bauart, Leistung, Aufwand und Know-how.
Somit sind z.B. neuere Steuerungen wie z.B. EDC17 immer etwas teurer als alte z.B. EDC15 Steuergeräte.
Kontaktieren Sie uns, wir unterbreiten Ihnen ein attraktives Angebot für Ihr Fahrzeug.

Wieviel Mehrleistung bekommen Sie?

Da häufig bei Anbietern gekauft wird, die auf Ihrer Internetseite mit den meisten PS/NM prahlen, haben wir unsere Fahrzeugdatenbank abgeschafft.
Wir verkaufen keine standart Stangenware, wo Datenblätter mit anderen Tunern verglichen werden, wer denn 1PS mehr haben könnte. Das kann nicht der richtige Weg sein. Zumal auf dem Prüfstand meist etwas anderes heraus kommt, und auserdem ist uns
der Aktuelle Kilometerstand ihres Fahrzeuges wichitg da wir bei einen Fahrzeug der 200000KM auf der Uhr hat nicht die Maximale Leistung raushollen als wie bei einem Fahrzeug der Weniger auf der Uhr hat!

Bei uns bekommt der Kunde seine Leistung individuell eingestellt.

Dass, was Sie als Kunde möchten, und wir als Tuner als für Ihren Motor für verträglich halten, bekommen Sie bei uns erstellt.
Durch dieses individuelle Tuning können wir bei JEDEM Tuning auf Sonderwünsche eingehen wie z.B. Anhängerbetrieb, Langstreckenfahrzeug, Sprintfahrzeug für Kurzstrecken oder auch zur Kraftstoffersparnis das so genannte ECO-TUNING. 

 

Chiptuning - was ist das eigentlich ?

Die Motoren aller modernen Kraftfahrzeuge werden von Computern gesteuert - das sogenannte Motorsteuergerät ist die Schaltzentrale und kontrolliert und überwacht den Betriebszustand. Parameter wie die Kraftstoffmenge, Zündzeitpunkt und die Einspritzintervalle werden ebenfalls direkt vom Steuergerät geregelt. Unter Chiptuning versteht man die Optimierung der Werksseitig abgelegten Datensätze in den jeweiligen Steuer- und Speicherbausteinen. Zahlreiche Parameter werden neu abgestimmt und in aufwändigen Mess- und Prüfverfahren weiter verbessert. Da bei Turbomotoren die Kennfelder für den Ladedruck ebenfalls in digitaler Form vorliegen, kann hier mittels Tuning-Software eine signifikante Leistungssteigerung erzielt werden. Zuwächse zwischen 20 und 35 Prozent sind die Regel immer unter Beibehaltung aller Wartungs- und Schutzfunktionen der Motorsteuerung.

 

Was versteht man unter Chiptuning?

Als Chiptuning bezeichnet man die Leistungssteigerung von Kfz-Motoren durch nachträgliche Verbesserung (Optimierung) der werksseitig festgelegten Steuerparameter der elektronischen Motorsteuerung. Diese Software wird ausgelesen und bearbeitet. Dabei kann man mehr Varianten als der Hersteller berücksichtigen, wie z.B. Oktan-/ Cetanzahl und Umwelteinflüsse (Wetter). Die Herstellersoftware ist so programmiert, dass das Fahrzeug in der Wüste sowie auch in der Arktis und mit Kraftstoff schlechter Qualität laufen würde. Wir passen die Software individuell auf Ihre Verhältnisse an. Darüber hinaus sind den Fahrzeugen werksseitig Reserven zugestimmt worden, die der Hersteller als Toleranzen bezeichnet. In der Regel gilt bei Benzinern (Saugmotoren) eine Mehrleistung von 5%-12%, bei Turbo Diesel 20-35%. Bei Turbo Benziner sind sogar bis zu 50% möglich was aber sehr auf die Lebensdauer des Motors geht. Aus diesem Grund raten wir von dieser extremen Steigerung ab. Um langfristigen Spaß am Tunen zu haben empfehlen wir hier eine Steigerung von 20 bis 35%. Komplexe Anforderungen an Verbrauch und Abgasverhalten haben dazu geführt, dass Computertechnik auch im Motorenbau nicht mehr wegzudenken sind. So regeln und steuern heute elektronische Steuergeräte sämtliche Funktionen von Benzineinspritzung, Zündung, Kühlung usw. Zahlreiche Sensoren erfassen die Ist-Zustände des Motors und leiten diesen an das Steuergerät weiter. Dieses wertet die Daten aus und sendet die Steuersignale in Sekundenbruchteilen an die einzelnen Baugruppen weiter. Für Änderungen zwischen zwei Zündungen bleibt bei einem mit Höchstdrehzahl laufenden Sechszylinder-Motor dafür nur eine Zeitspanne von drei Millisekunden. Weitere Zusatzfunktionen wie Steuerung eines automatischen Getriebes, ASR/ESP, Bordcomputer usw. machen es mittlerweile nötig moderne Motorsteuerungen mit 32-Bit-Mikrocontrollern wie zum Beispiel Infineon TriCore auszustatten, um die in Echtzeit benötigten Rechenoperationen genügend schnell und genau zu verarbeiten.

Chiptuning

Chiptuning zählt heute zu den professionellsten Leistungssteigerung im Tuning-Segment. Ganz ohne mechanische Eingriffe in den Motor lassen sich Mehrleistungen von mehr als 30 Prozent erreichen. Doch das ist noch nicht alles: Richtig eingestellt sind auch Verbrauchsreduzierungen von bis zu eineinhalb Litern pro 100 km möglich. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier:

Das Steuergerät als universelle Spaßbremse

Moderne Motoren werden längst komplett elektronisch gesteuert. Dies erfolgt über ein Steuergerät, welches unzählige Daten aus verschiedenen Sensoren des Fahrzeugs aufzeichnet und verarbeitet: Drehzahlregelung, Einspritzmenge, Lambdaregelung, Zündzeitpunkt, Außen-, Motor- und Öltemperatur, Luftdichte und vieles mehr all diese Daten gehen in die Steuerung des Motors mit ein. Damit Automobilhersteller ihre Fahrzeuge weltweit vermarkten können, ist die Software des Steuergeräts jedoch so programmiert, dass alle Fahrzustände und Eventualitäten, wie etwa extreme Wetterverhältnisse, Höhen- und Luftdruckunterschiede oder minderwertiger Treibstoff, nirgends für Probleme sorgen. Auch die länderspezifischen Abgaswerte müssen stets eingehalten werden. Hinzu kommen Kriterien der Effizienz, der Haftung sowie der Garantie: Motoren werden meist in Großserien hergestellt, wodurch zwangsläufig Abweichungen in den Fertigungsmaßen toleriert werden müssen (sog. Fertigungstoleranzen). Damit diese Abweichungen nicht zu Leistungsschwankungen des Motors führen, beinhaltet die Steuersoftware gewisse Grenzwerte, so dass alle Motoren einer Serie letztendlich nahezu identische Werte in Leistung und Drehmomet aufweisen. Die Programmierung des Steuergeräts ab Werk stellt also gewissermaßen eine Kompromisslösung dar, denn der Motor und das Fahrzeug selbst können meist deutlich mehr leisten.

Was ist Chiptuning?

Chiptuning lässt sich gut mit der Düse eines Gartenschlauchs vergleichen: Es kann ein große Menge Wasser aus der Düse laufen ohne viel Wirkung zu haben wird die Düse jedoch auf die optimale Position eingestellt, kann mit geringerem Wasserverbrauch deutlich mehr Druck erzeugt werden. Die Arbeit des Chip-Tuners ist also eine sehr ausgetüftelte Feinarbeit. Sie besteht darin, eine individuelle und zugleich optimale Einstellung Ihrer Steuersoftware zu finden. Mit anderen Worten reduziert er die programmierten Spaßbremsen auf ein Minimum, ohne dabei die Schutzfunktionen zu verletzen und den Motor zu sehr zu belasten. Dies erfolgt beispielsweise durch die Aufhebung von Beschleunigungsdämpfern und Drehmomentbegrenzern sowie der Anpassung von Kennfeldern der Sensorenwerte. Somit ergeben sich fühlbare Mehrleistungen bei meist geringerem Verbrauch, sofern der Fahrstil sich nach der Umstellung nicht massiv ändert.

Welche Möglichkeiten des Chiptunings gibt es?

Eine Leistungssteigerung durch Chiptuning lässt sich durch drei verschiedene Wege erreichen:

Chipneuprogrammierung

Rein vom technischen Aufwand her stellt diese Variante die einfachste und effizienteste Lösung dar. Das Steuergerät wird über die sogenannte ODB-II-Schnittstelle einfach neu programmiert. Hierzu werden die Daten aus dem Steuergerät über diverse Kabel auf ein Programmiergerät heruntergeladen. Dort werden je sie nach Fahrzeug entsprechend modifiziert und anschließend wieder an das Steuergerät zurückgeschickt. Die alte Programmierung wird dabei einfach überschrieben (sog. Flashing). Der Mechaniker macht sich dabei also kaum die Hände schmutzig. Sollten Sie mit der neuen Einstellung nicht zufrieden sein, kann natürlich auch der Urzustand jederzeit wieder hergestellt werden. Die Kosten für die Neuprogrammierung liegen je nach Werkstatt und Fahrzeug zwischen 300 und 1.000 Euro.

Chipaustausch

Die Steuergeräte älterer Fahrzeuge bis Baujahr 1999 besitzen häufig noch keine ODB-II-Schnittstelle oder die Speicher lassen sich nicht überschreiben (sog. EPROMS). Das bedeutet keineswegs das Aus fürs Chiptuning: In vielen Fällen kann der alte Chip ausgelötet und durch einen neuen ersetzt werden, auf welchen die modifizierten Daten aufgespielt werden eine etwas aufwändigere Arbeit, die unbedingt mit größter Sorgfalt durchgeführt werden muss, da der Betrieb mit einem unsauber oder fehlerhaft eingelöteten Chip zu schweren Motorschäden führen kann. Der Chipaustausch ist in der Regel teurer als die Neuprogrammierung, da Lötarbeiten und der neue Chip selbst zu den Kosten hinzukommen.

Zwischenstecker / Tuningbox

Auch Black-Box genannt, stellt diese Lösung die Instant-Variante des Chiptunings dar. Sie ist mit Abstand am kostengünstigsten, birgt jedoch auch das größte Risiko und schöpft weniger Leistung ab. Anstelle den vorhandenen Chip zu modifizieren oder auszutauschen, bleibt dieser hier vollkommen unberührt. Wir sprachen bereits von den Fahrzeugdaten, die von den Sensoren zum Steuergerät geleitet werden genau hier wird der Zwischenstecker eingesetzt. Er verfälscht die Sensorenwerte und gaukelt dem Steuergerät beispielsweise eine zu geringe Einspritzmenge vor, wodurch diese entsprechend erhöht wird. Der Arbeitsaufwand für den Einbau umfasst nicht viel mehr als zehn Minuten, jedoch sollte man bei dieser Variante äußerst vorsichtig sein, da hier die Feinabstimmung fehlt und der Motor sozusagen ohne Rücksicht auf Verluste zu mehr Leistung gezwungen wird. Zwischenstecker gibt es bereits ab 15 Euro bis hin zu einigen hundert Euro.

Welche Leistungssteigerungen lassen sich erreichen?

Vor allem aufgeladene Turbomotoren, insbesondere Dieselmotoren, profitieren am meisten beim Chiptuning. Folgende Leistungssteigerungen können durch Chiptuning erreicht werden:

Benzin-Saugmotor:	ca. 5 bis 10 Prozent 
Turbo-Benziner: 	ca. 10 bis 30 Prozent 
Turbo-Diesel: 		ca. 20 bis 35 Prozent 
Wir bieten unter anderem für folgende Fahrzeughersteller unsere Chiptuning - Motortuning an:
Alfa Romeo - Aston Martin - Audi - Bentley - BMW - Chevrolet - Cadillac - Chrysler - Citroen - Daewoo - Daihatsu - Dodge - Ferrari - Fiat - Ford - GMC - Honda - Hyundai - Isuzu - Jaguar - Kia - Lancia - Lamborghini - Lexus - Lincoln - Lotus - Mazda - MG - Mercedes - Mini - Mitsubishi - Nissan - Opel - Peugeot - Porsche - Renault - Rover - Saab - Seat - Skoda - Smart - Ssangyong - Subaru - Suzuki - Toyota - Volvo - VW - Wiesmann

 

Kontaktieren sie uns wir werden ihnen ein unverbindliches
kostenloses Chiptuning Sonderangebot unterbreiten!

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

*:
*:
*:
*:
*:
*:
 
Admannshagen, Ahlbeck, Ahrenshagen-Daskow, Alt Bukow, Alt Krenzlin, Alt Meteln, Alt Rehse, Alt Schwerin, Alt Sührkow, Alt Tellin, Alt Zachun, Altefähr, Altenhagen bei Altentreptow, Altenhof bei Röbel, Altenkirchen - Rügen, Altenpleen, Altentreptow, Altkalen, Altwarp, Altwigshagen, Am Salzhaff, Ankershagen, Anklam, Baabe - Ostseebad, Bad Doberan, Bad Kleinen, Bad Sülze, Badow, Balow, Bandelin, Bandenitz, Banzkow, Bargischow, Barkhagen, Barnekow, Barnin, Bartelshagen II bei Barth, Bartenshagen-Parkentin, Barth, Bartow, Basedow bei Teterow, Bastorf, Baumgarten bei Bützow, Beggerow, Behnkendorf, Behren-Lübchin, Behrenhoff, Belsch, Bengerstorf, Benitz bei Schwaan, Bentwisch bei Rostock, Bentzin, Benz bei Wismar, Benz - Usedom, Bergen auf Rügen, Bergholz bei Pasewalk, Bernitt, Bernstorf bei Grevesmühlen, Beseritz, Besitz, Bibow, Biendorf bei Bad Doberan, Blankenberg - Mecklenburg, Blankenhagen bei Rövershagen, Blankenhof, Blankensee bei Neustrelitz, Blankensee - Vorpommern, Blesewitz, Blievenstorf, Blowatz, Blumenhagen bei Strasburg, Blumenholz, Bobitz, Bobzin bei Hagenow, Boddin bei Teterow, Boiensdorf, Boizenburg / Elbe, Boldekow, Bollewick, Boock - Vorpommern, Börgerende-Rethwisch, Borkow, Born auf dem Darß, Borrentin, Börzow, Brahlstorf, Brandshagen, Bredenfelde bei Malchin, Breege, Breesen bei Neubrandenburg, Breest, Brenz bei Neustadt-Glewe, Bresegard bei Eldena, Bresegard bei Picher, Brietzig, Briggow, Bröbberow, Broderstorf, Broock bei Lübz, Brüel, Brunn bei Neubrandenburg, Brunow bei Parchim, Brünzow, Brüsewitz, Buchberg, Buchholz bei Röbel, Buddenhagen bei Wolgast, Bugewitz, Buggenhagen bei Wolgast, Bülow bei Schwerin, Burg Stargard, Burow bei Altentreptow, Buschvitz, Bütow, Bützow, Butzow bei Anklam, Cambs, Cammin bei Neubrandenburg, Cammin bei Rostock, Carinerland, Carlow, Carpin, Cölpin, Cramonshagen, Crivitz, Dabel, Daberkow, Dahmen, Dalberg-Wendelstorf, Dalkendorf, Dambeck bei Perleberg, Damerow bei Pasewalk, Damm bei Parchim, Damm bei Rostock, Damshagen, Dargelin, Dargen, Dargun, Dassow, Datzetal, Dechow, Demen, Demmin - Hansestadt, Dersekow, Dersenow, Dettmannsdorf bei Bad Sülze, Deyelsdorf, Diedrichshagen bei Greifswald, Diekhof bei Laage, Dierhagen - Ostseebad, Diestelow, Divitz-Spoldershagen, Dobbertin, Dobbin-Linstow, Dobin am See, Dolgen am See, Dömitz, Domsühl, Dorf Mecklenburg, Dragun, Dranske, Drechow, Dreetz bei Bützow, Dreschvitz, Drewelow, Ducherow, Duckow, Dümmer, Dummerstorf, Düvier, Eggesin, Eichhorst bei Neubrandenburg, Eixen, Eldena an der Elde, Elmenhorst / Lichtenhagen, Elmenhorst - Vorpommern, Fahrenwalde, Faulenrost, Feldberger Seenlandschaft, Ferdinandshof - Vorpommern, Fincken, Finkenthal, Franzburg, Friedland bei Neubrandenburg, Friedrichsruhe bei Parchim, Fuhlendorf - Darß, Fünfseen, Gadebusch, Gägelow bei Wismar, Gager, Galenbeck bei Schönhausen - Mecklenburg, Gallin bei Boizenburg, Gallin-Kuppentin, Gammelin, Ganzlin, Garz - Usedom, Garz/Rügen, Gelbensande, Genzkow, Gielow, Gingst, Gischow, Glasewitz, Glasin, Glasow - Vorpommern, Glewitz bei Grimmen, Glienke, Glowe - Rügen, Gneven, Gnevkow, Gnewitz bei Rostock, Gnoien, Godendorf bei Neustrelitz, Godern, Göhlen bei Ludwigslust, Göhren bei Schwerin, Göhren - Rügen, Göhren-Lebbin, Golchen bei Altentreptow, Goldberg - Mecklenburg, Goldenstädt, Gorlosen, Görmin, Gottesgabe bei Gadebusch, Gotthun, Grabow (Mecklenburg), Grabow-Below, Grabowhöfe, Grambin, Grambow bei Pasewalk, Grambow bei Schwerin, Grammendorf, Grammentin, Grammow, Gransebieth, Granzin bei Lübz, Grapzow, Grebbin, Grebs-Niendorf, Greifswald - Hansestadt, Gremersdorf-Buchholz, Gresse, Greven bei Boizenburg, Grevesmühlen, Gribow, Grieben bei Grevesmühlen, Grimmen, Grischow bei Altentreptow, Groß Dratow, Groß Flotow, Groß Gievitz, Groß Godems, Groß Kelle, Groß Kiesow, Groß Kordshagen, Groß Krams, Groß Laasch, Groß Luckow, Groß Miltzow bei Oertzenhof, Groß Mohrdorf, Groß Molzahn, Groß Nemerow, Groß Niendorf bei Parchim, Groß Plasten, Groß Polzin, Groß Roge, Groß Schwiesow, Groß Siemz, Groß Stieten, Groß Teetzleben, Groß Vielen, Groß Wokern, Groß Wüstenfelde, Grünow bei Neustrelitz, Gültz, Gülzow bei Malchin, Gülzow-Prüzen, Güstrow, Gutow, Gützkow bei Greifswald, Hagenow, Hammer an der Uecker, Hanshagen bei Greifswald, Hanshagen bei Grevesmühlen, Heinrichsruh - Vorpommern, Heinrichswalde bei Torgelow, Helpt, Heringsdorf, Herzberg bei Parchim, Hinrichshagen bei Greifswald, Hinrichshagen bei Waren, Hintersee bei Ueckermünde, Hohen Demzin, Hohen Pritz, Hohen Sprenz, Hohen Viecheln, Hohen Wangelin, Hohenbollentin, Hohendorf bei Wolgast, Hohenfelde bei Bad Doberan, Hohenkirchen, Hohenmocker, Hohenzieritz, Holdorf bei Gadebusch, Holldorf, Holthusen bei Schwerin, Hoort, Hoppenrade bei Güstrow, Hornstorf bei Wismar, Horst bei Grimmen, Hugoldsdorf, Hülseburg, Insel Hiddensee, Insel Poel, Iven, Ivenack, Jabel bei Waren, Jaebetz, Jakobsdorf bei Stralsund, Japenzin, Jarmen, Jatznick, Jesendorf bei Warin, Jördenstorf, Jürgenshagen bei Bützow, Jürgenstorf bei Reuterstadt Stavenhagen, Kalkhorst, Kambs bei Röbel, Kamminke, Karbow-Vietlübbe, Karenz, Kargow, Karlsburg bei Greifswald, Karlshagen, Karnin bei Stralsund, Karow bei Lübz, Karrenzin, Karstädt bei Ludwigslust, Kassow, Katzow, Kavelstorf, Kemnitz bei Greifswald, Kentzlin, Kenz-Küstrow, Kessin bei Rostock, Kieve, Kirch Jesar, Kirch Mulsow, Kirchdorf bei Grimmen, Kittendorf, Klausdorf bei Stralsund, Klein Belitz, Klein Bünzow, Klein Kussewitz, Klein Luckow bei Strasburg, Klein Lukow, Klein Rogahn, Klein Trebbow bei Schwerin, Klein Upahl, Klein Vielen, Kletzin, Klink bei Waren, Klinken, Klocksin, Kluis, Klütz, Kneese bei Gadebusch, Knorrendorf, Koblentz, Kobrow bei Sternberg, Köchelstorf, Kogel bei Zarrentin, Kölzin bei Greifswald, Königsfeld, Körchow bei Hagenow, Korswandt, Koserow, Krackow, Krakow am See, Kramerhof bei Stralsund, Kratzeburg, Kreien, Krembz, Kremmin, Krien, Kriesow, Kritzmow, Kritzow bei Lübz, Kröpelin, Kröslin, Kruckow - Vorpommern, Krugsdorf, Krukow - Mecklenburg, Krummin, Krusenfelde, Krusenhagen, Kublank, Kuchelmiß, Kuhlen-Wendorf, Kühlungsborn - Ostseebad, Kuhs, Kuhstorf, Kummerow bei Malchin, Kummerow bei Stralsund, Laage, Lalendorf, Lambrechtshagen, Lancken-Granitz, Langen Brütz, Langen Jarchow, Langenhagen bei Lübz, Langhagen bei Güstrow, Lansen-Schönau, Lapitz, Lärz, Lassan - Vorpommern, Leezen bei Schwerin, Lehsen, Leizen, Lelkendorf, Leopoldshagen, Leussow bei Ludwigslust, Levenhagen, Lieblingshof, Liepen bei Anklam, Liepgarten, Lietzow - Rügen, Lindenberg - Vorpommern, Lindetal, Lindholz, Löbnitz bei Ribnitz-Damgarten, Löcknitz - Vorpommern, Lockwisch, Loddin, Lohme - Rügen, Lohmen bei Güstrow, Loissin, Loitz bei Demmin, Löwitz bei Anklam, Lübberstorf, Lübesse, Lüblow, Lubmin, Lübow, Lübs bei Torgelow, Lübstorf, Lübtheen, Lübz, Luckow bei Torgelow, Lüdersdorf - Mecklenburg, Lüdershagen bei Ribnitz-Damgarten, Ludorf, Ludwigslust - Mecklenburg, Lühburg, Lühmannsdorf, Lüssow bei Greifswald, Lüssow bei Güstrow, Lüssow bei Stralsund, Lutheran, Lütow, Lüttow-Valluhn, Lützow, Malchin, Malchow - Mecklenburg, Malk Göhren, Mallentin, Mallin, Malliß, Mandelshagen, Marihn, Marlow bei Ribnitz-Damgarten, Marnitz, Massow, Matzlow-Garwitz, Medow bei Anklam, Meesiger, Meiersberg bei Ueckermünde, Mellenthin, Melz, Menzendorf bei Schönberg, Mesekenhagen, Mestlin, Metelsdorf, Middelhagen - Rügen, Mildenitz, Millienhagen-Oebelitz, Milow bei Ludwigslust, Miltzow, Mirow - Mecklenburg, Mistorf, Möllenbeck bei Ludwigslust, Möllenbeck bei Neustrelitz, Möllenhagen, Mollenstorf, Mölln bei Altentreptow, Mölschow, Moltzow, Mönchhagen, Mönkebude, Moor-Rolofshagen, Moraas, Muchow, Mühl Rosin, Mühlen Eichsen, Murchin, Mustin bei Sternberg, Nadrensee, Neddemin, Neetzka, Neetzow, Nesow, Neu Bartelshagen, Neu Boltenhagen, Neu Gaarz bei Waren, Neu Gülze, Neu Kaliß, Neu Kosenow, Neu Poserin, Neubrandenburg - Mecklenburg, Neubukow, Neuburg bei Wismar, Neuendorf A bei Torgelow - Vorpommern, Neuendorf B, Neuenkirchen bei Anklam, Neuenkirchen bei Greifswald, Neuenkirchen bei Neubrandenburg, Neuenkirchen - Rügen, Neukalen, Neukloster - Mecklenburg, Neustadt-Glewe, Neustrelitz, Neverin, Nieden, Niendorf bei Schönberg, Niepars, Nossendorf, Nossentiner Hütte, Nostorf, Nustrow, Ostseebad Ahrenshoop, Ostseebad Binz, Ostseebad Boltenhagen, Ostseebad Nienhagen, Ostseebad Prerow, Ostseebad Rerik, Ostseebad Wustrow, Pampow bei Schwerin, Pantelitz, Papendorf bei Pasewalk, Papendorf bei Rostock, Papenhagen bei Grimmen, Papenhusen, Parchim, Parchtitz, Pasewalk, Passee, Passow bei Lübz, Pätow-Steegen, Patzig, Peenemünde, Pelsin, Penkow, Penkun, Penzin bei Bützow, Penzlin bei Waren, Perlin, Petersdorf bei Strasburg, Picher, Pingelshagen, Pinnow bei Schwerin, Plaaz, Plate - Mecklenburg, Plau am See, Plöwen, Plüschow, Pokrent, Pölchow, Polzow - Vorpommern, Poppendorf bei Rostock, Postlow, Pragsdorf, Prebberede, Preetz bei Stralsund, Priborn, Priepert, Pripsleben, Prisannewitz, Prislich, Pritzier bei Hagenow, Prohn, Pruchten, Puchow, Pudagla, Pulow, Putbus, Putgarten, Putzar, Raben Steinfeld, Raduhn, Ralswiek, Rambin, Ramin, Rankwitz, Rappin, Rastow, Rathebur, Rechlin, Reddelich, Redefin, Rehna, Reimershagen, Reinberg bei Grimmen, Remplin, Renzow, Retschow, Ribnitz-Damgarten, Richtenberg, Rieps, Ritzerow, Röbel / Müritz, Röckwitz, Roduchelstorf, Roggendorf bei Gadebusch, Roggenstorf, Roggentin bei Neustrelitz, Roggentin bei Rostock, Rögnitz, Rollwitz, Rom bei Parchim, Rosenow bei Altentreptow, Rossin, Rossow bei Pasewalk, Rostock, Rothemühl, Rothenklempenow, Rövershagen, Rubenow bei Wolgast, Rubkow, Rühn, Rukieten, Rüting bei Grevesmühlen, Saal bei Ribnitz-Damgarten, Sagard, Samtens, Sanitz bei Rostock, Sarmstorf bei Güstrow, Sarnow bei Anklam, Sarow, Sassen-Trantow, Sassnitz, Satow (Möritz), Sauzin, Schaprode, Schimm, Schlagsdorf bei Gadebusch, Schlemmin bei Ribnitz-Damgarten, Schloen, Schmatzin, Schönbeck - Mecklenburg, Schönberg (Mecklenburg), Schönfeld bei Demmin, Schönhausen - Mecklenburg, Schönwalde - Vorpommern, Schorssow, Schossin, Schwaan, Schwanheide, Schwarz bei Neustrelitz, Schwasdorf, Schwerin - Mecklenburg, Schwinkendorf, Seeheilbad Graal-Müritz, Seehof bei Schwerin, Sehlen - Rügen, Sellin - Ostseebad, Selmsdorf, Selpin, Semlow, Setzin, Severin, Siedenbollentin, Siedenbrünzow, Sietow, Siggelkow, Silz - Mecklenburg, Sommersdorf bei Demmin, Spantekow, Splietsdorf, Sponholz, Spornitz, Stäbelow, Staven, Stavenhagen - Reuterstadt, Steesow, Steffenshagen bei Bad Doberan, Steinfeld bei Rostock, Steinhagen bei Bützow, Steinhagen bei Stralsund, Sternberg - Mecklenburg, Stolpe auf Usedom, Stolpe bei Anklam, Stolpe bei Parchim, Stralendorf bei Schwerin, Stralsund, Strasburg (Uckermark), Strohkirchen bei Hagenow, Stubbendorf bei Rostock, Stuer, Suckow bei Parchim, Süderholz - Vorpommern, Sukow, Sukow-Levitzow, Sülstorf, Tarnow bei Bützow, Techentin bei Lübz, Teldau, Teschendorf bei Neubrandenburg, Tessenow, Tessin bei Boizenburg, Tessin bei Rostock, Testorf-Steinfort, Teterow, Thandorf, Thelkow, Thesenvitz, Thiessow, Thulendorf, Thürkow, Toddin, Torgelow, Torgelow am See, Torgelow-Holländerei, Tramm bei Schwerin, Trassenheide, Trent - Rügen, Tribsees, Trinwillershagen, Trollenhagen, Tutow, Tützpatz, Ückeritz - Usedom, Ueckermünde, Uelitz, Ummanz, Upahl, Usedom, Userin, Utecht, Utzedel, Varchentin, Veelböken, Velgast, Vellahn, Ventschow, Verchen, Vielank, Vielist, Viereck, Vipperow, Vitense bei Rehna, Vogelsang-Warsin, Voigtsdorf bei Strasburg, Vollrathsruhe, Völschow, Vorbeck bei Bützow, Wackerow bei Greifswald, Wahlstorf bei Lübz, Walkendorf, Walow, Wardow, Waren (Müritz), Warin, Warlitz, Warlow, Warnkenhagen bei Teterow, Warnow bei Bützow, Warnow bei Grevesmühlen, Warrenzin, Warsow bei Schwerin, Wasdow, Wedendorf, Weitendorf bei Güstrow, Weitendorf bei Sternberg, Weitenhagen bei Franzburg, Weitenhagen bei Greifswald, Wendisch Baggendorf, Wendisch Priborn, Wendisch Waren, Wendorf bei Stralsund, Werder bei Altentreptow, Werder bei Lübz, Wesenberg - Mecklenburg, Wessin, Wieck auf dem Darß, Wiek, Wiendorf bei Bützow, Wietstock bei Torgelow, Wildberg bei Altentreptow, Wilhelmsburg - Vorpommern, Wilmshagen bei Grimmen, Wismar - Mecklenburg, Wittenbeck, Wittenburg - Mecklenburg, Wittendörp, Wittenförden, Wittenhagen bei Grimmen, Witzin, Wöbbelin, Woggersin, Wokuhl-Dabelow, Wolde bei Altentreptow, Woldegk, Wolgast, Wrangelsburg, Wredenhagen, Wulkenzin, Wusterhusen, Wustrow bei Wesenberg, Zahrensdorf bei Sternberg, Zapel bei Crivitz, Zarnewanz, Zarrendorf, Zarrentin am Schaalsee, Zehna, Zemitz, Zempin, Zepelin, Zepkow, Zerrenthin, Zettemin, Zickhusen, Ziegendorf, Zierow, Zierzow bei Ludwigslust, Ziesendorf, Ziethen bei Anklam, Zingst - Ostseebad, Zinnowitz - Ostseebad, Zirchow, Zirkow, Zirzow, Zislow, Zölkow, Zülow bei Schwerin, Zurow, Züsedom, Züsow, Züssow